Dienstag, 2. November 2010

Meine erste Hochzeitstorte

Letzten Samstag hat eine Freundin von mir geheiratet. Ich war ganz überrascht als sie mich vor gut 2 Monaten gefragt hat ob ich ihre Hochzeitstorte backen würde. Anfangs war ich ein bisschen zögerlich weil ich mir nicht sicher war ob ich das schon hinbekommen würde. Aber weil sie mir so gut zugeredet hat und sie auch immer von meinen ganzen Torten und Zuckerblumen begeistert war, habe ich dann doch ja gesagt.
Gewünscht hat sie sich eine 3 stöckige Torte mit einem Gesteck. Zusätzlich zur Torte habe ich noch 100 Cupcakes gebacken die ich mit einer Schokoladen-Nougat- Buttercreme und je einem Schmetterling aus Fondant dekoriert habe. Allerdings habe ich davon keine Fotos gemacht. Vielleicht hat meine Freundin Fotos von den Cupcakes gemacht. Wenn ja, stelle ich das Bild natürlich noch ein.


Für das Gesteck habe ich diesmal ziemlich lange gebraucht. Insgesamt besteht es aus 12 Tulpen, einer großen Pfingstrose, 37 Wicken, um die 40 Hortenspien und ziemlich vielen Blättern. Für die Hortensien habe ich Ausstecher benutzt die ich bei Mein-Tortenladen gekauft habe. Die Tulpen, die Wicken, die Pfingstrose und die Blätter habe ich mit Ausstechern von Caros Zuckerzauber gemacht. Eigentlich hatte ich auch noch über 10 Rosen mit diesem 5 Petal Cutter gemacht, die ich dann aber doch nicht mehr benötigt habe.
Von dem ganzen Gesteck gefallen mir die weißen Tulpen mit dem rötlichen Rand am besten.


Meine Freundin hat sich für jedes Stockwerk der Torte verschiedene Kuchen und Füllungen gewünscht. Das untere Stockwerk besteht aus einem Vanillekuchen gefüllt mit einem Himbeergelee und weißer Ganache. Das mittlere Stockwerk ist ein Schoko Biskuit den ich mit dieser Karamell- Walnuss- Sahne gefüllt habe. Die oberste Torte ist ein Kokoskuchen der mit einer leckeren Kokoscreme und einem Limettengelee gefüllt wurde. Alle drei Torten habe ich mit Ganache überzogen und mit Gelatine Fondant eingekleidet.                 Die Rezepte hierfür poste ich alle nach und nach.



Wirklich zufrieden bin ich mit der Torte nicht. Ich finde sie ist viel zu hubbelig! Trotzdem waren alle Hochzeitsgäste super begeistert. Soviel Lob habe ich noch nie für eine Torte bekommen.
Das Gesteck steht jetzt übrigends im Wohnzimmer meiner Freundin.

Viele liebe Grüße!!!

6 Kommentare:

Jenny hat gesagt…

Ich finde auf dem Foto sieht die Torte doch wirklich toll aus.
Mich würden auch die Rezepte sehr interessieren! ;)
Vor allem die Kokoscreme und wie es so geschmeckt hat! :)

Eya hat gesagt…

Hallo Jana...für eine erste Hochzeitstorte sieht das wunderschön.Meine erste torte war soooo schlicht...da ich angst hatte...super arbeit...!!!

zehra

Jana hat gesagt…

Hallo ihr zwei!!

Wirklich schön das euch meine Torte gefällt!! Das freut mich!!
Jenny, das Rezept habe ich grade eingestellt ;-)

Jenny hat gesagt…

Ja, habe ich gerade gesehen! Dankeschön! :)
Suche schon für meine Schwester ein gutes Rezept für eine Kokosfüllung!

Jana hat gesagt…

Hallo Jenny!
Da kann ich Dir diese Füllung wirklich empfehlen!!
Also ich liebe diese Füllung einfach ;-)
Liebe Grüße, Jana

fitundgluecklich hat gesagt…

also ich find sie toll!! hab heuer zu halloween das erste mal eine torte mit fondant überzogen und deine ist echt viiiiel schöner als meine ;-)

Related Posts with Thumbnails